• deutsch

Die schönsten Strände auf Mallorca

08.03.2017 | Leben auf Mallorca
Strand Formentor auf Mallorca

Mallorca gilt als eines der beliebtesten Ziele für den Sommerurlaub in ganz Europa. Aus gutem Grund: Hier finden sich unzählige Strände, die mit einzigartiger landschaftlicher Schönheit begeistern.


Ob kilometerlange Sandparadiese mit lebendigem Flair, romantisch verträumte Buchten oder in eine unberührte Natur eingebettete Küstenabschnitte - die traumhaften Strände auf Mallorca repräsentieren die einzigartige landschaftliche Vielfalt der Baleareninsel und bieten für jeden Anspruch das richtige Freizeitprogramm.

Die besten Hotspots für Familien

Einige Strände auf Mallorca zählen zu den schönsten natürlichen Badegelegenheiten im gesamten Mittelmeerraum. Sie sind aufgrund des flachen Einstiegs ins Meer ideal für Familien mit kleineren Kindern. Als wichtigster Anziehungspunkt für Familien gilt der Sandstrand Platja Es Trenc, der sich entlang der südlichen Küste Mallorcas auf einer Gesamtlänge von fünf Kilometern erstreckt und mit einer hervorragenden Infrastruktur punktet. Durch die günstige Lage inmitten eines Naturschutzgebiets ist Es Trenc im Hinterland von weißen Sanddünen gesäumt und wird aufgrund des leuchtend türkisblauen Wassers auch gerne die "Karibik Mallorcas" genannt. Auch wenn es hier in der Hauptsaison sehr lebendig zugeht, findet sich immer ein ruhiges Plätzchen, an dem die Kleinen in aller Ruhe Sandburgen bauen und erste Versuche im Schwimmen unternehmen können.


Ebenfalls mit familienfreundlicher Infrastruktur und einem vielfältigen Sportangebot begeistert der Playa del Muro im Norden, mit seinen rund sechs Kilometern einer der längsten Strände auf Mallorca. Feinster weißer Sand, geringer Wellengang und ein seichter Einstieg in türkisblaues Meerwasser ziehen viele Familien auch an den Strand der Cala Agulla im Osten Mallorcas. Umgeben von den Sanddünen und Wäldern eines Naturreservats ist die geschützte Bucht der ideale Ort für gemütliche Badetage in vergleichsweise ruhiger Atmosphäre. Am nördlichen Ende ragt eine kleine bewaldete Landzunge weit ins Meer hinein und bietet die perfekte Gelegenheit, um mit dem Nachwuchs eine kleine Erkundungstour zu unternehmen. Auch einige weniger bekannte Strände auf Mallorca sind äußerst kinderfreundlich angelegt. Familien, die die geschützte Lage einer idyllischen Bucht schätzen, gleichzeitig aber auch von einer hervorragenden Infrastruktur profitieren möchten, sind am Strand der Cala Marcal in der Nähe von Felanitx besonders gut aufgehoben. Wer älteren Kindern ein besonderes Urlaubserlebnis ermöglichen möchte, unternimmt von Sant Elm aus eine Fahrt mit der Fähre auf die kleine vorgelagerte Insel Sa Dragonera und verbringt in der idyllischen Bilderbuch-Bucht Cala Llado entspannte Stunden - im Beisein der handzahmen endemischen Eidechsen, die gerne über die Handtücher der Badegäste flitzen.

Romantik pur in entlegenen Buchten

Auf Paare, die einen erholsamen Badeurlaub zu zweit und ohne touristischen Trubel erleben möchten, warten in vielen kleinen Buchten romantische Strände auf Mallorca mit herrlich glasklarem Wasser und einer idyllischen Naturkulisse. Als wahrer Geheimtipp für Romantiker gilt die winzige Bucht Caló des Serral, in der ein nur sechs Meter breiter Sandstrand herrliche Ausblicke auf die Wellen sowie Zugang zu glasklarem Meerwasser freigibt. Eingerahmt von malerischen niedrigen Klippen und in versteckter Lage, bietet sich der kleine Strand vor allem für Urlauber an, die in unberührter Atmosphäre die Gegenwart des Partners erleben möchten.


Im Norden der Insel, nur wenige Kilometer von der pittoresken Gemeinde Artà entfernt, erstreckt sich in der Cala des Camps ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Der kleine Sandstrand bietet ausreichend Platz für die vereinzelten Badegäste, die hier das leuchtend blaue Wasser und die duftenden Kiefernwälder in vollen Zügen genießen. Als idealer Ort für Verliebte bietet sich auch die einsame Cala Mitjana an, in der ein weißer, von Pinienwäldern umgebener Sandstrand paradiesisches Flair verströmt.
Für Paare, die trotz romantisch verträumter Idylle auf den Komfort einer Strandbar nicht verzichten möchten, ist die ebenfalls bei Artà gelegene Cala Torta der ideale Ort. Da der kleine Sand- und Kieselstrand steil ins Wasser abfällt, sind Familien mit Kindern hier nur äußerst selten gesehene Gäste. Oberhalb der wildromantischen Cala Tuent mit ihrem einsamen Paradiesstrand befindet sich ein uriges Aussichtslokal, das authentisch mallorquinische Gerichte serviert - der ideale Hotspot für Turteltauben.

Die schönsten Strände für Aktivurlauber

Urlauber, die gerne längere Wanderungen durch unberührte Landschaften auf sich nehmen, werden auf der Baleareninsel mit atemberaubenden Badegelegenheiten belohnt. Die mit Abstand schönsten Strände auf Mallorca liegen eingebettet in felsigen Küstenabschnitten, die nur über Fußwege zu erreichen sind. Auf dem kleinen Kiesstrand in der Cala Egos nahe Andratx haben Urlauber Zugang zu herrlich azurblauem Meerwasser und verbringen erholsame Badetage fernab des touristischen Trubels.


Wer die Strände auf Mallorca von ihrer ursprünglichsten Seite kennenlernen möchte, sollte unbedingt einen Badetag auf der nördlich gelegenen Halbinsel Victòria einplanen. Dort erstreckt sich der naturbelassene, überwiegend von Einheimischen besuchte weiße Kieselstrand Platja des Coll Baix. Auf den Steilwänden, die den Strand umgeben, können Badegäste Ziegen beobachten, die in der Sonne gemütlich grasen. Nicht minder stimmungsvoll ist die Lage der Cala Bóquer auf der ebenfalls im Norden Mallorcas gelegenen Halbinsel Formentor. Der rund fünfzig Meter lange Kieselstrand ist nur über einen fast zwei Kilometer langen Wanderweg erreichbar. Als einer der einsamsten Strände auf Mallorca belohnt die Cala Bóquer ihre Besucher mit spektakulären Aussichten auf die Steilküste und verströmt auch mitten in der Hauptsaison eine fast ungewöhnliche Ruhe.


Mallorcas Landschaften sind voller Kontraste - und dies ist nirgends so eindrucksvoll zu erleben wie entlang der malerischen Küsten der sonnigen Baleareninsel. Ob romantisch verträumte "Robinson Crusoe"- Stimmung oder endlos weißer Sand wie in der Südsee, auf Mallorca findet jeder sein Plätzchen, um die warme Sonne zu tanken und mediterrane Luft zu atmen.

 

Bild oben: ©iStock.com/tugores34

Strand Formentor auf Mallorca

Mr. Lifestyle