• deutsch

Schulbildung in Mallorca - Internationale Schulen

05.07.2016 | Leben auf Mallorca

Auf Mallorca lässt es sich nicht nur ausgezeichnet wohnen - die internationalen Schulen auf Mallorca garantieren auch eine ausgezeichnete Schulbildung.


Die Auswanderung nach Mallorca stellt Familien mit schulpflichtigen Kindern vor große Herausforderungen. Im Vordergrund steht in erster Linie die Suche nach der richtigen Schule, die eine exzellente Schulbildung für den Nachwuchs garantiert. Nicht selten richtet sich die Entscheidung für ein neues Wohndomizil maßgeblich nach der Auswahl des passenden Lehrinstituts, damit sich die Kinder schnellstmöglich eingewöhnen und lange Schulwege vermieden werden.

Mit Ausnahme der benötigten Schulbücher sind die öffentlichen Lehrinstitute in Spanien kostenfrei. Spanische Eltern mit entsprechendem Budget bevorzugen die kostenpflichtigen Privatschulen, die ein ausgezeichnetes Bildungsniveau bieten. Erste Wahl für Auswanderer ist jedoch ein Platz an einer internationalen Schule. Im Hinblick auf Ausbildungsniveau, unterschiedliche Sprachen und Kursangebote orientieren sich die elitären Lehrinstitute an den hohen Anforderungen des internationalen Publikums. Die Beliebtheit als Auswanderungsziel spiegelt sich in der hervorragenden Auswahl an internationalen Schulen wider. Insbesondere im südwestlichen Teil der Insel finden Sie einige der besten Lehrinstitute.

Klassen mit jeweils geringer Schülerzahl, ein multikulturelles Umfeld und international ausgebildete Lehrkräfte sind maßgeblich für das höhere Leistungsniveau verantwortlich. Auch die deutsche Schule auf Mallorca ist ein anerkanntes Institut mit ausgezeichnetem Ruf. Um einen der begehrten Plätze zu erhalten, sollte man sich frühzeitig um die Antragsstellung zur Aufnahme seines Kindes bei der gewünschten Schule bemühen. Ebenso wie die spanischen Privatschulen existieren auch an den internationalen Schulen lange Wartelisten und häufig müssen die angehenden Schüler vorab Einschulungstests absolvieren.

Deutsche Schule auf Mallorca - beliebtes Bildungsinstitut

Viele Auswanderer wünschen sich für ihren Nachwuchs eine deutsche Schule auf Mallorca als bevorzugtes Bildungsinstitut. Seit vielen Jahren zählt die Eurocampus Deutsche Schule in Palma de Mallorca zu den begehrtesten Lehranstalten für Kinder deutscher Auswanderer. Sie ist eine Partnerschule der Deutschen Schule in Barcelona und besitzt die Berechtigung, die Abschlussprüfungen im Sekundarbereich I durchzuführen. Von der Grundschule bis zur Abiturvorbereitung erhalten die Schüler durch die Eurocampus Deutsche Schule auf Mallorca eine exzellente Schulbildung.

Die Vermittlung einer Schulausbildung an der Deutschen Schule in Palma bietet den Vorteil, dass diese den Standards an deutschen Lehrinstituten entspricht und ein entsprechendes Bildungsniveau gewährleistet wird. Die Deutsche Schule auf Mallorca vermittelt in der Unterrichtssprache Deutsch eine Schulbildung nach den Lehrplänen und Richtlinien, die für alle anerkannten deutschen Auslandsschulen Spaniens gelten. Ab dem Besuch der ersten Klasse wird Spanisch auf muttersprachlichem Niveau sowie Englisch und Katalanisch als Fremdsprachen unterrichtet. Die deutsche Schule auf Mallorca befindet sich ab dem Schuljahr 2016/2017 auf dem Gelände der renommierten "La Porciúncula" in Palma.

Internationale Schulen - Bildung auf hohem Niveau

Ebenso wie die deutsche Schule auf Mallorca sind für die Kinder deutscher Auswanderer auch internationale Schulen eine ausgezeichnete Alternative zu den spanischen Lehrinstituten. Insbesondere Bildungsinstitute nach britischem Vorbild stehen bei vielen Auswanderern mit schulpflichtigen Kindern hoch im Kurs, eines der angesehensten Institute ist das renommierte Bellver International College in Palma. Es wurde bereits im Jahr 1950 gegründet und ist die älteste britische Privatschule in Spanien. Neben den Unterrichtssprachen Englisch und Spanisch beinhaltet das Unterrichtsangebot auch Kurse in Französisch, Deutsch und Katalanisch. Das Institut bietet den Erwerb des englischen Abiturs sowie der spanischen Hochschulreife an.

Ebenfalls in Palma befindet sich das Queens College, hier werden die Schüler in englischer Sprache auf den britischen Schulabschluss sowie auf das spanische Abitur vorbereitet. Eine weitere Möglichkeit für eine ausgezeichnete Schulausbildung in den Unterrichtssprachen Englisch und Spanisch bietet die internationale Schule King Richard III. in Calvià. Der Unterricht am Baleares International College (BIC) in Magaluf orientiert sich am britischen Schulsystem und findet in den Sprachen Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch statt. The Academy in Marratxí bietet den Schülern Unterricht in englischer Sprache und die Möglichkeit zum Erwerb des Abschlusses "National British Curriculum" sowie der spanischen Mittleren Reife. Eine weitere repräsentative Schule auf internationalem Niveau ist das Lycée français in Palma.

 

Bild: Thinkstock: 'Nick White/DigitalVision/Thinkstock'

Mr. Lifestyle