• deutsch

Port de Pollenca - Strandidylle unter Palmen

11.09.2018 | Leben auf Mallorca
Port de Pollenca

Port de Pollenca

Port de Pollenca liegt im nördlichen Teil der Baleareninsel Mallorca. Seine Bucht verspricht Urlaub und Wohnträume für den gehobenen Anspruch.


In die Wolken ragende Hoteltürme sucht der Urlauber hier genauso vergebens wie Menschenmassen. Vielmehr ist ein Urlaub in Port de Pollenca geprägt von der Strandidylle unter Palmen, erholsamen Wanderungen im Hinterland oder entspannenden Segeltörns in der weitläufigen Bucht von Pollenca.

Seit Jahrzehnten ist Port de Pollenca ein touristischer Anziehungspunkt für Urlaubsgäste, die sich von der schönsten Zeit des Jahres mehr als Sonne, Strand und blaues Meer wünschen. Das Städtchen liegt im Norden von Mallorca in der Bucht von Pollenca. Zwei Halbinseln, Formentor und La Victoria, umrahmen die zehn Kilometer lange und sechs Kilometer breite Bucht. Die Bergmassive im Hinterland sorgen für klimatisch optimale Verhältnisse und eine besondere Thermik. Diese zeigt sich vor allem durch den stabilen und für Segler optimalen Seewind. Durch diesen Wind gilt die Bucht von Pollenca als eines der besten europäischen Segelreviere.


Vom Fischerort zum beliebten Ziel für Touristen

Der Urlaubsort Port de Pollenca ist der Hafenort des gleichnamigen und ungefähr sieben Kilometer entfernten Städtchens Pollenca. Bereits vor mehreren Jahrzehnten entdeckten die Briten das idyllische Fischerdorf als ideales und von den Massen noch verschontes Urlaubsziel. Lange Zeit waren vorwiegend gut betuchte Spanier und britische Bürger an den Stränden von Port de Pollenca anzutreffen. Sogar Agatha Christie verbrachte so manchen Urlaub in der Bucht und ließ sich von der Schönheit der Natur inspirieren.

Über die Jahre hinweg stieg die Beliebtheit von Port de Pollenca und auch die Anwohner kannten ihren Weg in eine erfolgreiche Zukunft genau. So entwickelte sich der hübsche Ort immer mehr zum touristischen Ziel von Urlaubern aus den verschiedensten Ländern. Trotz dieser erfolgreichen Entwicklung suchen Gäste vergebens die klobigen Hoteltürme anderer Urlaubsziele auf den Balearen. Vielmehr bauten die Einwohner von Port de Pollenca auf Apartmenthäuser und kleinere Hotels, die sich in lockerer Bauweise präsentieren.

Das Resultat ist ein familienfreundlicher Urlaubsort mit romantisch verzweigten Gässchen und einer traumhaften und von Palmen gesäumten Strandpromenade. Vor allem der Strand mit seinem flach abfallenden Zugang ins Meer ist ideal für Kinder; wenn dadurch auch weniger geeignet zum Schwimmen. Hohe Wellen und tückische Strömungen sind in der Bucht von Pollenca durch den Schutz der rundum angeordneten Bergmassive nicht vorhanden. Trotzdem wird der Hauptstrand tagsüber von mehreren Rettungsschwimmern überwacht.

Wer Billigangebote sucht, wird in Port de Pollenca nicht fündig. Denn die Besitzer der Unterkünfte setzen gezielt auf Gäste mit gehobenem Anspruch. Daher liegen die Preise für Unterkünfte, aber auch die Grundstückspreise allgemein, deutlich über dem Niveau beliebter Tourismusregionen wie die Platja de Palma.

Auf den Balearen befinden sich zwei königliche Yachthäfen. Ein Reial Club Nàutic Port de Pollenca liegt in der Bucht von Pollenca.


Die Traumstrände von Port de Pollenca

Nur wenige Orte auf den Balearen bieten eine so abwechslungsreiche Strandlandschaft wie die Bucht de Pollenca. Unmittelbar entlang des Ortes verläuft der Strandabschnitt Llenaire. Der weiche Sandstrand ist ein Paradies für Sonnenanbeter und Wassersportler. Lieben Sie die Einsamkeit in idyllischen Buchten, bietet sich der Can Cullerassa Strand an. Er befindet sich südlich von Port de Pollenca und bietet zusätzlich zum einmaligen Ausblick in die Bucht schattige Liegeplätze unter Bäumen.

Vom Yachthafen aus in nördlicher Richtung erreichen Sie über einen Pinienweg den Strand von Albercutx, der aus mehreren kleinen Sandstränden besteht. Mit etwas Glück finden Sie hier ihren individuellen Privatstrand, an dem Sie die absolute Ruhe und das Rauschen des Meeres genießen. Eine kurze Fahrt mit dem Auto bringt Sie zum Strand von Formentor. Von hier aus genießen Sie einen traumhaften Blick in die Bucht von Pollenca und auf die nahe gelegenen Bergketten. Zusätzliche Attraktivität erhält dieser Strand durch die zahlreichen Pinien, die ihn säumen.

Suchen Sie erholsame Entspannung und eine beschauliche Naturlandschaft, sind die kleinen Buchten Cala en Feliu, Cala en Gossalba und Cala Murta das perfekte Ziel. Obwohl sie etwas schwieriger erreichbar sind, lohnt sich der Weg zu diesen sehr ruhigen und idyllischen Buchten.

Die Strände in der Bucht de Pollenca bieten für jedes Naturell die perfekte Atmosphäre. Vom vor Lebensfreude und Aktivitäten sprühenden Sandstrand Llenaire bis hin zu ruhigen und romantischen Buchten, in denen Sie sich vom Stress des Alltags erholen können und Entspannung finden.


Port de Pollenca als Eldorado für Freizeitaktivitäten

Nur wenige Urlaubsorte bieten solch eine große Auswahl verschiedenster Freizeitaktivitäten. Die Möglichkeiten reichen vom süßen Nichtstun unter Palmen über herausfordernde Radtouren bis hin zu Wanderungen quer durch die abwechslungsreichen Naturlandschaften im Hinterland. Wer Spaß am Wassersport hat, kommt ebenfalls voll auf seine Kosten. Die Bucht de Pollenca wird dadurch das ideale Ziel für alle, die Aktivurlaub lieben und für jene, die zur absoluten Entspannung nur das Rauschen des Meeres und den Gesang der Seevögel brauchen.


Kitesurfen und Segeln

Die während des ganzen Jahres beständigen Seewinde bieten für Segler und Surfer ideale Voraussetzungen für anspruchsvolle Aktivitäten zu Wasser. Eine Segelschule ist im Yachthafen stationiert. Immerhin gilt die Bucht von Pollenca als Europas attraktivstes Segelrevier. Aber auch für Nichtsegler bietet die Marina ein attraktives Angebot an Leihbooten. So entdecken Sie die Schönheiten der Bucht von der Seeseite aus.

Kitesurfer finden mehrere Anbieter mit hochwertiger Ausstattung zum Verleih. Vor allem der in Richtung Alcúdia liegende Strand ist ein Paradies für diesen rasanten Wassersport. Wer es etwas gemächlicher bevorzugt, testet Stand up Paddle. Kreative Anbieter offerieren verschiedenste organisierte Paddeltouren wie beispielsweise die romantische "Stand up Paddle-Tour" in Richtung Sonnenuntergang.


Radsport rund um Port de Pollenca

Radfahren entwickelte sich immer mehr zum Tourismuszweig in der Region rund um die Bucht de Pollenca. Von hier aus führen attraktive Routen in das Umland oder entlang der Küste. Viele Radsportfans wählen Port de Pollenca gezielt als Ausgangspunkt für Touren der verschiedensten Schwierigkeitsgrade. Wer seinen Aufenthalt in dieser Region einfach nur abwechslungsreich gestalten möchte, leiht sich an einer der zahlreichen Leihstellen das passende Fahrrad.


Wanderungen von Port de Pollenca ins Umland

Eigentlich ist ganz Mallorca ein Wanderparadies. Dies gilt auch für das Umland rund um die Bucht von Pollenca. Begleitet von seltenen Eleonorenfalken und schwarzen Geiern durchwandern Sie das Boquer Tal. Dabei führt Sie der Weg durch abwechslungsreiche Naturlandschaften in eine abgelegene idyllische Bucht.

Oder entscheiden Sie sich für die anspruchsvolle Route über den Trockensteinweg GR-221. Die ungefähr sechsstündige Wanderung führt Sie von der Bucht von Pollenca über das sieben Kilometer entfernte Städtchen Pollenca zum Kloster Lluc im Tramuntana-Gebirge. Durch raue Landschaften vorbei an beeindruckenden Aussichtspunkten durchwandern Sie die unberührte Natur der Region.


Einkaufsvergnügen in idyllischen Gassen

Selbstverständlich dürfen das Shopping und der kulinarische Genuss im Urlaub keinesfalls zu kurz kommen. Entlang der Strandpromenade finden Sie eine große Auswahl attraktiver Läden. Allerdings gilt es hier aufzupassen. Denn diese Einkaufsmöglichkeiten orientieren sich oft stark am Touristen selbst. Besuchen Sie auf jeden Fall den Marktplatz und die schmalen Gassen mit ihren zum Teil exklusiven Einkaufsmöglichkeiten.

Direkt am Markplatz laden Cafés zum Verweilen ein und Restaurants bieten eine große Auswahl der typisch mallorquinischen Küche der Region rund um Pollenca. Moderne Fischrestaurants finden Sie hier genauso wie köstliche Paellas und frische Meeresfürchte.

Wer das Besondere sucht, nutzt den Sonntag zum Einkauf. Es ist Markttag und der Ort bietet mit den Händlern in den schmalen Gassen eine einzigartige Atmosphäre.


Sehenswertes in Port de Pollenca

Ein Spaziergang entlang der Promenade Passig Vora Mar führt Sie in den schönsten Teil des Ortes. Denn entlang des von Pinien gesäumten Fußwegs, der übrigens für den Autoverkehr gesperrt ist, präsentieren sich zahlreiche Villen aus der Zeit des beginnenden 20. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit entdeckten wohlhabende Familien aus Palma und Madrid die Schönheit von Port de Pollenca und errichteten Ihre Urlaubsdomizile. Ungefähr zehn Kilometer weiter erleben Sie im Hotel Formentor den Glamour längst vergangener Zeiten. Denn die internationale Prominenz der 1950er-Jahre verbrachte hier ihre Ferien. Audrey Hepburn, Winston Churchill und Elizabeth Taylor waren hier zu Besuch. Charlie Chaplin verbrachte hier erholsame Tage und Grace Kelly erlebte hier mit ihrem frisch angetrauten Prinzen die Flitterwochen.

Außerhalb von Port de Pollenca hoch oben auf den Klippen des Cap d'Formentor erleben Sie unvergessliche Sonnenuntergänge und einen weitläufigen Blick über die gesamte Bucht de Pollenca. Ein Erlebnis, das diesen Ausflug wert ist.

Port de Pollenca entwickelte sich im Lauf der Jahrzehnte zu einem Urlaubsziel, das gehobene Ansprüche bedient. Dies zeigt sich nicht nur in den höheren Übernachtungspreisen, sondern auch in den Immobilienpreisen. Dadurch sichert sich der Ort auch für die Zukunft eine gewisse Exklusivität und wird auch in Zukunft der Anlaufpunkt für Urlaubsgäste sein, die umgeben von traumhaften Naturlandschaften Entspannung und Erholung suchen und das wilde Partyleben meiden.

 

Wenn Sie sich für Immobilien in Port de Pollenca interessieren, ist Marcel Remus Real Estate der richtige Ansprechpartner. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Immobliensegment der Insel Mallorca und unserem großen Netzwerk an Kontakten, helfen wir Ihnen bei der Suche nach Ihrer Traumimmobilie.

Titelbild: Copyright @ Pixabay / Medienservice

Port de Pollenca

Port de Pollenca

Mr. Lifestyle