• deutsch

Orte auf Mallorca - Eine Übersicht von Marcel Remus

23.01.2019 | Leben auf Mallorca
Orte auf Mallorca – Valldemossa

Orte auf Mallorca – Valldemossa

Auf Mallorca gibt es zahlreiche wunderschöne Orte, deren Besuch sich definitiv lohnt. Marcel Remus stellt Ihnen die wichtigsten und schönsten Orte vor.


Der Norden

Eine Fahrt auf der kurvenreichen Küstenstraße im Norden Mallorcas führt an malerischen Buchten und zahlreichen Aussichtspunkten vorbei, die Besuchern einen atemberaubenden Panoramablick bieten. Inmitten einer idyllischen Naturlandschaft liegen einige der facettenreichsten Orte auf Mallorca.


Port de Pollença

Der frühere Fischerort liegt an der Bucht von Pollença und gilt als einer der schönsten Orte auf Mallorca. Prächtige Villen in der Umgebung zeugen von der Beliebtheit des Ortes bei vermögenden Briten. Der eigentliche Ortskern gruppiert sich um den Marktplatz und der Yachthafen des Ortes ist einer der größten Häfen der Insel. Dank der idealen Lage des Ortes herrschen hier ideale Bedingungen für Wassersport, daher zählt Port de Pollença zu den besten Segelrevieren Europas.


Pollença

Etwas weiter im Landesinneren liegt in rund 8 km Entfernung der geschichtsträchtige Ort Pollença in einem grünen Tal am Fuß der Erhebungen Nostra Senyora del Puig und El Calvariò. Enge Gässchen und landestypische Häuser erzeugen ein typisch mediterranes Ambiente. Ein Aufstieg zum Kalvarienberg El Calvari entlohnt mit einem traumhaften Panoramablick auf einen der schönsten Orte auf Mallorca.


Alcúdia

Der Ort liegt rund 50 km entfernt von Palma am Ende einer Halbinsel und gilt als einer der geschichtsträchtigsten Orte auf Mallorca. Besonders sehenswert sind die eindrucksvollen Stadtmauern von Alcúdia, die aus dem 13. Jahrhundert stammen. Besucher erfreuen sich an der malerischen Altstadt und den sehenswerten Bauwerken wie der Kirche Sant Jaume oder dem römischen Amphitheater.

 

Der Westen

Der Südwesten von Mallorca ist eine von vielen Prominenten frequentierte Region und hier befinden sich einige der exklusivsten Orte auf Mallorca. Das Küstenbild ist geprägt von luxuriösen Villen und eindrucksvollen Anwesen, die einen exklusiven Lebensstil ermöglichen. Der Nordwesten der Insel wird von der wilden Schönheit des Tramuntana-Gebirges dominiert und bietet mit atemberaubender Naturschönheit einen faszinierenden Kontrast zur Welt der Schönen und Reichen.


Sóller

Das malerische Städtchen Sóller ist einer der schönsten Orte auf Mallorca und liegt inmitten einer schönen Naturlandschaft. Zahlreiche Cafés und Bars am Hauptplatz bilden die Kulisse für den erhabenen Sakralbau Sant Bartomeu. Kulturinteressierte finden im Zentrum im Gebäude Ca'n Prunera eine sehenswerte Ausstellung von Werken bekannter Künstler wie Picasso und Kandinsky. Für Nostalgiker ist eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn Tren de Sóller aus dem Jahr 1913 ein Muss. In der Nähe von Sóller liegt mit dem kleinen Dorf Fornalutx ebenfalls ein lohnenswerter Ort auf Mallorca.


Valldemossa

Den Ruf als einer der Orte auf Mallorca mit verträumtem Charme verdankt Valldemossa seinen winzigen Gässchen und verschlungene Pfaden. Das ursprüngliche Städtchen besitzt eine magische Anziehungskraft mit mediterranem Flair und wirkt wie ein harmonischer Ruhepol inmitten einer schönen Naturlandschaft. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen insbesondere die Pfarrkirche Sant Bartomeu, die Kartause und die Klosterapotheke. Das Museo Municipal zeigt eine Ausstellung mit Werken von Miró und Picasso. Berühmt wurde der Ort durch den Aufenthalt von Frédéric Chopin und George Sand im Winter 1838/39.


Andratx / Port d'Andratx

Sehenswert sind in Andratx insbesondere das Kloster La Trapa und die engen Straßen des traditionellen Ortes. Die verwinkelten Gassen haben viele Künstler inspiriert und zeigen ein traditionell mallorquinisches Straßenbild. Einer der exklusivsten Orte auf Mallorca ist Port d'Andratx. Der gepflegte Yachthafen bietet über 450 Liegeplätze und zahlreiche Bars, Cafés und Restaurants. In unmittelbarer Nähe des Ortes gibt es luxuriöse Spas, Golfplätze und interessante Ausflugsziele.


Peguera

Wie viele Orte auf Mallorca erfreut sich auch Peguera als Badeort großer Beliebtheit. Der Ort liegt etwa 20 km entfernt von Palma und besitzt die drei Strände Platja de la Romanadie, Platja de Tora und Platja Palmira, die durch eine Uferpromenade miteinander verbunden sind.


Magaluf

Der bekannte Urlaubsort wird überwiegend von einem jüngeren Publikum frequentiert und gilt insbesondere für Briten als einer der bevorzugten Orte auf Mallorca für einen abwechslungsreichen Urlaub. Neben den Stränden ziehen insbesondere die unzähligen Bars und Clubs sowie die drei Vergnügungsparks Sol Wave House, Katmandu Park und Western Water Park ein erlebnishungriges Publikum an.


Palma de Mallorca

Die Hauptstadt der Insel ist ohne Zweifel einer der facettenreichsten Orte auf Mallorca. Eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten wie die prächtige Kathedrale La Seu, der Palast Palau de l'Almudaina, der Königsgarten S'Hort del Rei oder das arabische Badehaus Banys Arabs ziehen jährlich unzählige Touristen an. Die lebendige Metropole bietet eine gastronomische und kulturelle Vielfalt und begeistert mit einer entspannt mediterranen Lebensart.

 

Der Süden

Im Süden Mallorcas prägt eine sanfte Landschaft das Bild und pulsierendes Leben oder eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten suchen Urlauber hier vergebens. Es ist jedoch gerade diese ruhige Atmosphäre, die den besonderen Charme dieser Landschaft ausmacht. Viele Orte auf Mallorca sind in diesem Abschnitt der Insel charakteristisch mallorquinische Dörfer mit ursprünglichem Charme.


Cala Figuera

Das kleine Fischerdorf Cala Figuera ist einer der ansehnlichsten Orte auf Mallorca und besitzt einen erfrischend natürlichen Charme. In der Nähe des Ortes befinden sich mit Cala Llombards, Cala Mondrago und Cala Santanyi sehenswerte Badestrände und im Ort selbst finden sich empfehlenswerte Restaurants, die überwiegend fangfrischen Fisch anbieten.


Santanyí

Als ehemalige Schmugglerhochburg ist Santanyí ein faszinierender Ort mit wechselvoller Geschichte. Die Stadt wurde von den Römern gegründet und liegt im Südosten der Insel. Sehenswert sind das Casa Rectoral aus dem 16. Jahrhundert und die Bosch Orgel in Sant Andreu Apòstol.

 

Der Osten

Im Osten Mallorcas vereinen sich alle charakteristischen Merkmale anderer Regionen der Insel auf einer kompakten Fläche. Eine facettenreiche Landschaft mit ruhigen Küstenabschnitten, grünen Tälern und ruhigen Gebirgsregionen verzaubert die Besucher mit ihrem besonderen Charme.


Cala Ratjada & Cala Millor

Diese beiden Orte gelten als zentrale Touristenmagnete im Osten der Insel. In erster Linie sind das vielfältige Nachtleben und die großen Sandstrände verantwortlich für diese Anziehungskraft und für Familien mit Kindern sind zudem die unterschiedlichen Freizeitangebote interessant.


Artà

Der kleine Künstlerort Artà ist ein Kleinod mit besonderem Ambiente. Inmitten einer idyllischen Naturlandschaft erhebt sich dieses Städtchen im Nordosten von Mallorca und bietet sich als idealer Ruhepol ohne lärmende Touristenströme an. Die Umgebung des Ortes ist geprägt durch die einzigartige Landschaft der Serra de Llevant.

 

Das Landesinnere

Die Ebene Plà de Mallorca im Herzen der Insel wird im Südosten durch die Serra de Llevant und im Nordosten durch die Serra de Tramuntana begrenzt. Abseits von den üblichen Touristenorten findet sich hier eine ruhige und überwiegend landwirtschaftlich geprägte Region. Für kulinarische Genießer ist diese Region der Insel ein absolutes Paradies.


Sineu

Direkt im Herzen der Insel liegt der Ort Sineu inmitten der Ebene. Hier findet jeden Mittwoch ein großer Bauernmarkt statt, der zu den interessantesten und schönsten Märkten Mallorcas gehört. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Dorfkirche, ein barockes Kloster sowie eine Galerie im alten Bahnhof.


Inca

Der nördlich von Palma gelegene Ort ist bekannt für traditionelles Leder- und Schuhhandwerk und beherbergt zahlreiche Schuhmanufakturen. Auf dem Wochenmarkt finden sich neben den Lederwaren auch Stände mit frischem Gemüse und Obst sowie delikaten Spezialitäten und regionalen Produkten.

 

Titelbild: Copyright @ Pixabay / Medienservice

Orte auf Mallorca – Valldemossa

Orte auf Mallorca – Valldemossa

Mr. Lifestyle