• deutsch

Mit dem Weinexpress Mallorca die traditionsreiche Weinkultur entdecken

05.09.2019 | Leben auf Mallorca
Weinexpress Mallorca

Weinexpress Mallorca

Erleben Sie die mallorquinische Weintradition mit dem Weinexpress auf Mallorca. Hier haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.


Mallorca ist weitaus mehr als Strand, Wandern und Party. Auf der Baleareninsel werden aus den sonnengereiften, mallorquinischen Weintrauben einige ausgezeichnete Rot- und Weißweine hergestellt. Die Weinkultur auf der Insel besitzt eine lange Tradition, es gibt eine Menge Weinberge und zahlreiche Bodegas.

Die traditionsreiche Weinkultur auf Mallorca

Im Zuge der Eingliederung von Mallorca in das Römische Reich brachten die Römer den edlen Tropfen im Jahre 123 vor Christus auf die Baleareninsel. Erst zum Ende des letzten Jahrhunderts boomten der Weinanbau und der Weinexport so richtig auf der Insel. In den Jahren von 1891 bis 1895 zerstörte die Filoxera-Reblaus nahezu alle Weinstöcke auf Mallorca. Deshalb orientierten sich die Bauern auf der Insel um und entschieden sich für die Mandelbäume. Überall auf der Insel, wo in der heutigen Zeit Anfang des Jahres die Mandelbäume blühen, waren vor mehreren 100 Jahren große Weinanbauflächen. Von den ehemals über 30.000 Hektar waren zu Beginn des 20. Jahrhundert noch knapp 2000 Hektar übrig. Durch den Beginn des Massentourismus in den sechziger Jahren verloren die Mallorquiner vollkommen das Interesse am Weinbau.

 

Dank vielen Winzern, die Wert auf die alten Traditionen legten, entstand zu Beginn der neunziger Jahre ein richtiges Umdenken. Heutzutage werden die Spitzenweine von Mallorca regelmäßig international ausgezeichnet und zwischen der Hauptstadt Palma und Inca befinden sich riesige Weinanbauflächen. Touristen, die sich für die traditionsreiche Weinkultur interessieren, lernen diese am besten auf einer Tour im Weinexpress Mallorca (Mallorca Wine Express) kennen.

Die mallorquinische Weintradition mit dem Weinexpress Mallorca erleben

Der Touristenzug wurde mit Stilelementen des 19. und 20. Jahrhunderts dekoriert und beginnt seine interessante und abenteuerliche Fahrt am Bahnhof von Santa María del Camí. Der Startpunkt ist das wohl bekannteste Weingut auf Mallorca, "Macià Batle". Dieses produziert rund eine Million Weinflaschen im Jahr. Weitere Details über die Bodega Macià Batle lernen die Passagiere erst nach der Reise mit dem Weinexpress Mallorca kennen.

 

Die Zugfahrt bringt die Passagiere als Erstes auf die Weinfelder und macht kurze Zeit später vor einer kleinen Finca aus Naturstein Halt. Hier bekommen die Touristen inmitten grüner Reben und in einem typisch mallorquinischen sowie einfachen Ambiente einen wundervollen kühlen Weißwein serviert. Dieser stammt vom ältesten Weingut auf Mallorca, "San Rivas". Im Anschluss daran folgt eine detaillierte und mehrsprachige Erklärung der Weinherstellung auf der Insel.

 

Danach fährt der Weinexpress Mallorca weiter über die Weinfelder, während die Touristen zahlreiche Weinbauern bei ihrer Arbeit erleben können. Der nächste Halt ist das Weingut "Ribas". Dieses befindet sich in dem kleinen Örtchen Consell und gehört zu einem alten, mallorquinischen Herrenhaus. Hier dürfen die Passagiere den Weinkeller besichtigen und sogar die traditionsreichen Weine verkosten. Serviert werden 3 typisch mallorquinische Weine mit Quelly Keksen, luftgetrocknetem Serrano Schinken und feinen Ziegenkäsescheiben.

 

Der Weinexpress Mallorca fährt zu seiner letzten Station nach "Macià Batle". Hier besichtigen die Touristen sowohl den Weinkeller als auch die Flaschenabfüllung. Die Passagiere können sich einen kleinen Film ansehen und 4 unterschiedliche Weine mit mallorquinischen Häppchen probieren. Internationale Bekanntheit erlangte der Bodega "Macià Batle" vor allem durch den "Blanc de Blanc". Der Weißwein zählt zu den besten Weinen in ganz Spanien. Im eigenen Shop der Bodega können sich die Passagiere mit den besten Weinen und einigen landestypischen Produkten ausstatten. Die wunderschöne und interessante Reise im Weinexpress Mallorca lassen die Touristen am besten bei einem Abendessen im beliebten Restaurant des Weinguts ausklingen.

Weinexpress Mallorca - die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

  • Zugfahrt durch das bekannte Weinanbaugebiet Binissalem
  • Traditionell geschmückter Holz-Zug, der an den historischen "Roten Blitz" von Sóller erinnert
  • 2 Waggons mit Platz für bis zu 50 Personen
  • Start am Bahnhof in Santa Maria
  • Abfahrt montags bis freitags (10:30 und 15:00 Uhr)
  • Abfahrt am Samstag: 10:30 Uhr
  • Erwachsene bezahlen 35 Euro
  • Kinder von 5 bis 12 Jahren 5 Euro
  • Jugendliche von 12 bis 18 Jahren bezahlen 10 Euro
  • Kinder unter 5 sind frei
  • Erklärungen erfolgen auf Spanisch, Englisch und Deutsch

 

Mit dem Weinexpress Mallorca entdecken die Passagiere die mallorquinischen Weine (Anbau und Herstellung) auf eine besonders interessante und spannende Art. Eine Fahrt im Mini-Zug ist nur per Vorreservierung möglich und es sind mindestens 8 Personen erforderlich. Die Fahrt mit dem Weinexpress Mallorca durch das große Weinanbaugebiet der "D.O. Binissalem" dauert in der Regel 3 bis 4 Stunden und wird von Touristen als äußerst kurzweilig wahrgenommen. Die Preise können je nach Anbieter etwas variieren und hängen von der Anzahl der Weine ab. Die Zugfahrt führt nicht nur durch die schönen Weinberge, sondern an zahlreichen Feigen- und Mandelbäumen vorbei. Aufgrund der großen Beliebtheit vom Weinexpress Mallorca werden noch weitere Weintouren auf der Insel angeboten:

 

- VIP Finca Experience (Private Weintour mit Tapas)
- Flamenco Wine Tour (interessante Tour für Fiesta Liebhaber)
- Palma Wine Tour (Verkostung der besten einheimischen Weinen sowie Tapas)

Weinexpress Mallorca

Weinexpress Mallorca

Mr. Lifestyle