• deutsch

Kaffee auf Mallorca - Die Spezialitäten der Kaffekultur

16.08.2019 | Leben auf Mallorca
Kaffee auf Mallorca

Kaffee auf Mallorca

Mallorcas Kaffekultur wird oft unterschätzt und kaum wahrgenommen. Wir stellen Ihnen den Kaffee auf Mallorca und seine Spezialitäten im Detail genauer vor.


Kaffee ist eines der beliebtesten Getränke und wird in vielen Ländern getrunken. Von Land zu Land gibt es große Unterschiede im Hinblick auf die Gewohnheiten. Viele Länder haben eigene Kaffee-Spezialitäten. Kaffee auf Mallorca schmeckt anders als in Deutschland oder in anderen europäischen Ländern. Die Inselbewohner trinken die europäischen Kaffee-Spezialitäten, wie Cappuccino oder Latte Macciato eher weniger. Den deutschen Filter-Kaffee gibt es auf Mallorca hauptsächlich für ausländische Bewohner und Touristen.

 

Kaffee auf Mallorca - Diese Spezialitäten gibt es

 

Mallorcas Kaffeekultur ist genauso vielfältig, wie die Baleareninsel selbst. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Kaffee-Spezialitäten vor.

Café solo

Wird wie ein klassischer Espresso zubereitet. Heißes Wasser wird dabei mit starkem Druck durch das zuvor frisch gemahlene Pulver gepresst. Der Café solo ist der Klassiker in ganz Spanien und dient auf der Baleareninsel als Basisrezept für weitere Spezialitäten. Die Mallorquiner trinken ihren Kaffee auf Mallorca mit oder ohne Zucker.

Café con leche

Ähnelt dem Café solo, wird jedoch mit der doppelten Menge an Milch zubereitet. Manche Cafés und Bars verwenden zusätzlich etwas Milchschaum. Trotz der ähnlichen Optik lässt sich der Café con leche nicht mit dem Latte Macchiato vergleichen.

Cortado

Ein Café solo, der entweder mit etwas heißer Milch oder mit heißem Milchschaum aufgegossen wird.

Café con hielo

Als Basisrezept wird der Café solo verwendet. Alternativ kann ein Café con leche oder ein Cortado verwendet werden. Bestellt man einen Café con hielo, bekommt man in den meisten Fällen einen frisch frischgebrühten Kaffee und ein zusätzliches Glas voll mit Eiswürfeln. Bei Bedarf wird der Kaffee noch gesüßt, bevor die Eiswürfel in den Café solo gegeben werden.

Barraquito

Ein klassischer Café solo, der mit gezuckerter Kondensmilch verfeinert wird.

Café americano

Dabei handelt es sich entweder um einen klassischen Café solo, der mit heißem Wasser verlängert wird oder um einen für Mallorca eher untypischen Filter-Kaffee. Der Name entstand aufgrund der Tatsache, dass die meisten Amerikaner ähnlich wie die Deutschen den klassischen Filter-Kaffee bevorzugen. Die Mallorquiner trinken den Café americano eher weniger und bevorzugen den traditionellen Kaffee auf Mallorca.

Café descafeinado

Eine entkoffeinierte Variante des Café solos.

Café bombón

Diese Kaffee-Spezialität wird in der Regel in einem größeren Glas serviert und ist eine spezielle Form des Cortados. Optisch unterscheidet sich das Café bombón deutlich vom Cortado, denn im Glas sind 2 unterschiedliche Farben sichtbar. Die Zubereitung ist denkbar einfach: Zuerst wird in das große Glas gesüßte Kondensmilch gegeben und anschließend wird diese mit einem Café solo aufgegossen. Die wenigsten Mallorquiner benötigen zu dieser Kaffee-Spezialität zusätzlich Zucker, denn durch die Kondensmilch ist das Café bombón mehr als ausreichend süß.

Carajillo

Ist ein traditioneller Café solo mit einem Schuss Alkohol. Die Mallorquiner verwenden dazu am liebsten den Amazona (hochprozentiger Rum-Likör). Alternativ können Brandy, Rum oder Whisky verwendet werden. Der Carajillo ist vor allem an den kühleren Wintermorgen ein äußerst beliebter Kaffee auf Mallorca. Bei einem besonders gut gemachten Carajillo werden Zucker und Weinbrand flambiert und anschließend mit Café solo gelöscht.

So trinken die Mallorquiner ihren Kaffee auf Mallorca

Die meisten Mallorquiner verhalten sich typisch spanisch. Sie gehen morgens vor der Arbeit gerne in ein Café oder in eine Bar und beginnen ihren Tag gemütlich mit einem Milchkaffee. Dieser wird, ähnlich wie der italienische Cappuccino, vorwiegend am Morgen getrunken.

Mallorquiner trinken die meisten ausländischen Kaffee-Spezialitäten eher seltener und bevorzugen ihren eignen Kaffee auf Mallorca. In vielen Hotels und Bars auf Mallorca gibt es zwar den deutschen Filter-Kaffee, doch dieser ist vorwiegend für Zugewanderte und Touristen bestimmt.

Kaffee auf Mallorca wird fast zu jeder Tageszeit getrunken. Neben dem Frühstück trinken die Mallorquiner ihre Kaffee-Spezialitäten gerne direkt nach dem Mittagessen oder am späten Nachmittag in Kombination mit etwas Süßem.

Die meisten Spanier verzichten auch an besonders heißen Tagen nicht auf ihren Kaffee. Sie trinken ihren Kaffee auf Mallorca an diesen Tagen stattdessen gekühlt und bestellen ihn einfach mit Eis (con hielo).

Wie schmeckt der typische Kaffee auf Mallorca?

Im direkten Vergleich zum deutschen und italienischen Kaffee ist der spanische Kaffee spürbar stärker. Die Kaffeebohnen werden auf eine andere Art und Weise geröstet, sind dunkler und haben einen höheren Säureanteil. Der Anteil an robusten Bohnen ist deutlich höher als in anderen europäischen Ländern. Kaffee auf Mallorca wird hauptsächlich aus den Arabica-Bohnen hergestellt. Durch diese erhält der Kaffee seinen kräftigen und vollmundigen Geschmack. Die Kaffeebohnen stammen nicht nur von Mallorca (Rico). Sie kommen ebenfalls aus Ibiza (Cafés Ibiza oder Gustabo), Barcelona (Marcilla Créme) und von anderen Baleareninseln (Cafés Molí).

Um den höheren Säureanteil zu reduzieren, verwenden die Spanier bei der Röstung etwas Zucker. Dieser ummantelt die Bohnen bei der Röstung. Dadurch lassen sich die Kaffeebohnen dunkler rösten, länger aufbewahren und behalten länger ihr Aroma. Der Filter-Kaffee wird in Deutschland zu Hause zubereitet und in zahlreichen Cafés sowie Bars gereicht. Der Kaffee auf Mallorca wird fast ausschließlich mit einer Gastro-Espressomaschine hergestellt. Die spanischen Haushalte verwenden entweder einen klassischen Espresso Kocher oder eine Kapselmaschine. Es wird kein eigener Kaffee auf Mallorca angebaut. Dennoch gibt es auf der Insel einige Röstereien und bei diesen lässt sich der landestypische, frisch geröstete Kaffee erwerben.

Hilfreiche Tipps für Kaffee-Liebhaber

Der Café solo ist der beliebteste und am meisten zubereitete Kaffee auf Mallorca. Bei diesem kommen hauptsächlich dunkle Kaffeebohnen der recht bitteren Sorte Robusta zum Einsatz. Bei der Zubereitung werden die Bohnen noch feiner gemahlen als die klassischen Kaffeebohnen im deutschen Filter-Kaffee. Zudem wird das heiße Wasser mit einem hohen Druck durch das gemahlene Pulver gepresst. Aus diesen Gründen würde man den traditionellen Café solo in Deutschland mit einem Espresso verwechseln.

Amerikanische und deutsche Touristen, die ihren Kaffee auf Mallorca so ähnlich wie zu Hause trinken wollen, bestellen typischerweise einen Café americano. Die klassischen Kaffeemaschinen, die in den USA und Deutschland vorwiegend zum Einsatz kommen, gibt es in den meisten Cafés auf der Insel nicht. Deshalb entpuppt sich der Café americano in den meisten Fällen als traditioneller Café largo. Im Detail handelt es sich dabei um einen klassischen Café solo, der mit heißem Wasser verlängert wurde.

Als Cappuccino-Liebhaber hat man es auf der Baleareninsel schwer. Bestellen Touristen in einem Kaffee auf Mallorca einen Cappuccino, bekommen sie ihn entweder con nata (mit Schlagsahne) oder con espuma de leche (mit aufgeschäumter Milch) serviert.

In der Fußgängerzone der Hauptstadt Palma und den anderen feineren Cafés auf der Insel, kann nicht einfach ein Carajillo bestellt werden. Dieser spezielle Kaffee auf Mallorca wird eher mit einfacheren Leuten assoziiert und steht schlichtweg nicht auf der Karte dieser Etablissements. Gäste, die nicht auf einen Kaffee mit Schuss verzichten möchten, müssen nicht gleich das Café wechseln. Stattdessen bestellen Sie einfach einen Irish Coffee (Café irlandés). Dieses Heißgetränk besteht aus einem Drittel Kaffee, einem Drittel Sahne und einem Drittel Whisky.

Kaffee auf Mallorca bestellen - so gehts

Kaffee wird auf der Baleareninsel gerne und häufig getrunken. Bestellen Touristen einen Kaffee auf Mallorca in der Landessprache, zaubert dies mit Sicherheit ein Lächeln auf die Gesichter der Servicekräfte.

Kaffee mit heißer Milch - Café con leche
Kaffee mit Eiswürfeln - Café con hielo
entkoffeinierter Kaffee - Café descafeinado
Espresso - Café Solo
Espresso mit heißer Milch - Cortado
Espresso mit Whisky, Rum oder Brandy - Carajillo
Espresso mit Eierlikör oder süßer Kondensmilch - Barraquito

Kaffee auf Mallorca

Kaffee auf Mallorca

Mr. Lifestyle