• deutsch

Calvia – der perfekte Standort für Ihr Traumhaus

13.06.2016 | Leben auf Mallorca

Ländliche Idylle und Stadtleben in einem - Willkommen in Calvia! Entdecken Sie den hübschen und verträumten Ort in der Nähe der mallorquinischen Hauptstadt Palma de Mallorca.


Ein wohlhabendes Städtchen in ruhiger Lage, das bis heute weitestgehend von Tourismus und Lärm verschont geblieben ist: Die Rede ist von Calvia, einem außerordentlich hübschen, verträumten Ort in der Nähe der mallorquinischen Hauptstadt Palma. Warum Calvia bei den Reichen und Schönen so beliebt ist, ist kaum zu übersehen: Der Ort mündet in einer sensationellen Bucht mit flachem, weißem Strand, der den kurzen Weg in das türkisblaue, glasklare Meer ebnet. Viele sonnige Stunden ausnutzen, die Füße in weichem, warmem Sand vergraben und dann und wann eine kühle Erfrischung in der See - das auch noch bei atemberaubender Umgebung, und Sie wollen nie wieder weg.

Traumhaus auf Mallorca: Calvia als absolutes Lieblingsziel

Wenige Urlauber lockt die schöne Stadt, dafür siedeln sich immer mehr Dauerbewohner in diesem hübschen Örtchen an. Das mit gutem Grund: Egal, welchen Interessen Sie nachgehen möchten, Calvia ist der ideale Platz dafür. Ausgedehnte, duftende Waldgebiete laden zu herrlichen Wandertouren ein, der langgestreckte Küstenstreifen bietet sich für idyllische Spaziergänge geradezu an. Wem ein bisschen Stadtluft gefallen würde, braucht nur knappe zwanzig Minuten mit dem Auto zu fahren und passiert die Pforten der pulsierenden, von kosmopolitischem Lifestyle geprägten Hauptstadt Palma, die Modernität und Historie kombiniert wie keine zweite Stadt. Ein Traumhaus auf Mallorca steht in Calvia besonders gut - ländliche Idylle mit der Option, ganz schnell ins Stadtleben einzutauchen, das sind verlockende Aussichten. Das Leben lässt sich in einer gemütlichen Finca mit Meerblick in mallorquinisch-mediterranem Flair einfach besser genießen als anderswo.

 

Sehenswürdigkeiten

Ein gemütlicher Stadtbummel macht Spaß, Entspannung am breiten, weißen Strand ist das Highlight eines jeden Tages - manchmal ist einem aber doch auch nach ein bisschen Kultur zumute. Vor allem, wenn es direkt vor der Haustüre so vieles zu entdecken gibt. Die Kirche Sant Joan Baptista beispielsweise ist kaum zu übersehen - groß und imposant ragt sie über die Dächer der Stadt. Dabei sieht sie durch einige Umbauten und Erneuerungen noch so gut aus, dass niemand auf den Gedanken kommen würde, sie wäre bereits im 13. Jahrhundert entstanden. Der so hinzugefügte Jugendstil gibt dem ansonsten von architektonisch-historischer Natur strotzendem Gebäude einen interessanten, modernen Klang, der das Gebilde zu einem ganz besonderen Blickfang macht. Auch die mallorquinische Geschichte findet sich ganz in der Nähe wieder, und das auf einzigartige Art und Weise: Schauplatz ist das Rathaus, an dessen Außenwand die kunterbunt illustrierte Geschichte der Baleareninsel abgebildet wurde.

Kulinarische Köstlichkeiten in Calvia

Zahlreiche romantische Cafés und Restaurants sorgen für kulinarisch ansprechende Versorgung nach einem entspannten Tag am Strand, einem gemütlichen Städtebummel oder einer anderen der vielen Sport- und Freizeitaktivitäten rund um Calvia.

Montags können Sie sich durch den Wochenmarkt auf der Carrer de Germans Montcada schlemmen und sich die zahlreichen Köstlichkeiten, die dort angeboten werden, schmecken lassen. Besonders frischer Fisch ist eine Spezialität der Region, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen dürfen.

Freizeit in Calvia

Der Ort Calvia an sich könnte eher als verschlafen bezeichnet werden – eben der ideale Ort für Ihr Traumhaus, fernab vom Rummel. Ebenso faszinierend allerdings ist die Nähe zum bebenden Inselleben: Palma de Mallorca, die mallorquinische Hauptstadt, befindet sich nur einen Katzensprung vom schönen Städtchen entfernt. Auch die gleichnamige Region, in welche der Ort eingebettet ist, lockt mit zahlreichen Freizeitangeboten und ist touristisch schon etwas erschlossener als die Stadt Calvia selbst. Gerade um Calvia ist immer was los: Die nahe gelegenen Urlaubszentren Palma Nova, Santa Ponsa, Magaluf oder eben Palma de Mallorca locken zahlreiche Touristen aus aller Welt an.

Ein Tipp: Es bietet sich vor allem an, das Städtchen San Telmo zu besuchen – dieses befindet sich unweit von Calvia, am südwestlichsten Punkt Mallorcas, von wo aus Sie den berüchtigten Drachenfelsen besichtigen oder Ihre Tauchkünste perfektionieren und die atemberaubende Unterwasserwelt bestaunen können.

Fakt ist: Der ideale Ort für Ihr Traumhaus ist Calvia auf Mallorca. Mit der ruhigen Stadt selbst und der Nähe zu vibrierenden Inselmetropolen ist das Städtchen genau die richtige Kombination aus Erholung und Aktivität.

 

Bild: iStock: ©iStock.com/KlausKreckler

Mr. Lifestyle